vārdnīca Itālijas - vācu

italiano - Deutsch

ogni vācu valodā:

1. jeder


Jeder liebt Musik.
jeder Hundertste co setny jeder Mensch każdy [człowiek] jeder Mensch ist ersetzbar nie ma ludzi niezastąpionych wegen jeder Kleinigkeit zu jeder Zeit o każdej porze jeder zahlt für sich każdy płaci za siebie
Ein charakteristisches Merkmal des Ancien Régime ist, dass außer den Bauern so gut wie jeder besondere Vorrechte hatte.
Weil keiner von uns das Geld hatte, den anderen ins Kino einzuladen, zahlte jeder für sich selbst.
Heutzutage hat ja fast jeder einen modernen Kaffeevollautomaten, aber wir benutzen noch einen Kaffeefilter aus Porzellan.
Je nach ehemaligen, jetzigen und sich andeutenden gesellschaftlichen Gegebenheiten ist jeder mal ewig-gestrig, konservativ oder progressiv.
Es scheint, dass jeder mit jemandem ein Hühnchen zu rupfen hat, aber wenige können das philosophisch betrachten.
Wir sind von jeder Kultur in jedem Winkel der Erde geprägt und folgen einem einfachen Konzept: E Pluribus Unum: "aus vielen Eins."
Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenden Grundrechte verletzt werden.
Jeder hat Anspruch auf eine soziale und internationale Ordnung, in der die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten voll verwirklicht werden können.

Vācu vārds "ogni"(jeder) notiek komplektos:

Top 300 italienische Adjektive und Adverbien 76 - ...

2. jeweils


Der Kurs findet jeweils montags und donnerstags um 18 Uhr statt.
Wähle jeweils die passende Person.
jeweils fünf minuten haben Sie Zeit
Parallelogramme sind Vierecke, bei denen die jeweils gegenüberliegenden Seiten parallel verlaufen.
Darüber hinaus haben wir drei Skizzen aus dem Staatlichen Berliner Kupferstichkabinett ausgeliehen und stellen jeweils eine dieser Skizzen als in das Konzept des jeweiligen Ausstellungsabschnittes einführendes Werk (Leitmotive) aus.
Das ist der Grund dafür, dass Tatoeba mehrsprachig ist. Aber nicht auf eine Weise, in der einfach jeweils zwei Sprachen ein Sprachpaar bilden und einige Sprachpaare vernachlässigt werden.
Bisher hatte man lediglich Fragmente gefunden, jeweils kaum mehr als ein paar Dutzend Zeichen umfassend und oft mehr dahingekrakelt als geschrieben.